Völklingen. In der Nacht vom 16.12. zum 17.12.2016 wurden von der Polizei Völklingen im Rahmen der allgemeinen Streifentätigkeit, sowie im Rahmen einer Verkehrsunfallaufnahme insgesamt vier (4) Trunkenheitsfahrten festgestellt, welche Blutprobenentnahmen, Führerscheineinbehaltungen, sowie die Einleitung entsprechender Strafverfahren zur Folge hatten.

Die Feststellungen und Vorfälle ereigneten sich alle im Stadtgebiet Völklingen bzw. im Stadtteil Fenne. Die beteiligten Personen waren ein 35-jähriger Völklinger, ein 32-jähriger Völklinger, eine 58-jährige Frau aus Saarwellingen und eine 53-jährige Frau aus Sulzbach.

Kommentare

Kommentare