Saarbrücken. Am gestrigen Donnerstagabend (22.12.2016) überfiel gegen 22:25 Uhr ein bislang Unbekannter  in der Ludwigstraße in Saarbrücken, in der Nähe der dortigen Saarbahnhaltestelle, eine Frau und verletzte diese schwer. Personen, die hierzu sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0681/962-2133 an den Kriminaldauerdienst zu wenden.

Der unbekannte Täter griff die 59-jährige Frau, die alleine zu Fuß unterwegs war, unvermittelt von hinten an und schlug mit einer Eisenstange mehrmals zu. Anschließend erbeutete er die Handtasche der Frau samt Bargeld, Handy und persönlichen Gegenständen. Diese Tasche konnte bislang nicht aufgefunden werden.

Das Opfer erlitt durch den Angriff schwerste Kopfverletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

 

Kommentare

Kommentare