Anzeige:

Saarbrücken. Bereits am 27.06.2016 ereignete sich in der Parkanlage der evangelischen Kirchengemeinde in der Jüngststraße in Saarbrücken-Malstatt ein besonders schwerer Fall der Nötigung.

Ein bislang unbekannter Mann zwang eine 19-jährige Frau aus Merzig unter Vorhalt eines Messers, sich vollständig zu entkleiden, wobei er die Geschädigte filmte.

Anzeige:

Im Anschluss entfernte sich der Mann in unbekannte Richtung.

 

Anzeige:

Er wird wie folgt beschrieben:1

–       Männliche Person, ca. 30 Jahre alt

Anzeige:

–       Ca. 170-180cm groß, 70-75 kg schwer

–       Blonde kurze Haare

Anzeige:

–       Sprach dialektfreies Deutsch

–       Bekleidet mit dunkler Lederjacke

Anzeige:

 

Zwischenzeitlich konnte ein Phantombild erstellt werden. Wer kennt den bislang unbekannten Mann?

Anzeige:

Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Saarbrücken-St. Johann (Telefon 0681/9321-230) oder einer anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Kommentare

Kommentare