Am 01.01.2017, gegen 00:15 Uhr  feuerten Kinder aus einer flachliegenden Flasche mehrere Feuerwerksraketen in Richtung eines Einfamilienhauses. Die Kinder waren Gäste einer Silvesterparty im Bürgerhaus in Bergen.

Die abgefeuerten Raketen schlugen an der rückwärtigen Hausfront, sowie den dortigen Fensterscheiben ein und verursachten Sachschaden. Des Weiteren gerieten durch eine dieser Raketen, zwei auf dem rückwärtigen Balkon stehende Wäschetonnen (zur Mülltrennung genutzt) in Brand und mussten durch die eingesetzten Feuerwehrkräfte gelöscht werden.

Vor Ort war die freiwillige Feuerwehr Bergen. Eine Strafanzeige wurde gefertigt.

Kommentare

Kommentare