Auf der Kreuzung der ‚route de Luxembourg‘ mit dem ‚blvd. G.D. Charlotte‘ kam es Gestern Morgen zu einem Verkehrsunfall, bei welchem ein Dienstfahrzeug involviert war.  Die Patrouille fuhr Eildienst und war unterwegs um sich zum Unfall in Reckange zu begeben.  

Auf der vorerwähnten Kreuzung kam es zu einem Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug. Die genauen Umstände sind bislang unklar.  Fahrer und Beifahrer des Dienstfahrzeuges sowie die implizierte Fahrerin des anderen Fahrzeuges wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Schwere der Verletzungen ist zurzeit nicht bekannt.

 

PM Police LUX

Kommentare

Kommentare