Eine seltsame Art von Humor ließen bisher unbekannte Personen erkennen, als die in der Nacht von Freitag 26.05.17 zum Samstag 27.05.2017 eine Warnbake, die als Sicherung einer Baustelle in Gronig diente, aus ihrer Verankerung nahmen und vor einem Haus in der Nähe dieser Baustelle so in ein Treppengeländer an der dortigen Eingangstür steckten.

Zum Glück bemerkte es der Hausbewohner zur Tageszeit, denn in der Dunkelheit war die Bake schlecht zu erkennen und hätte auch als Stolperfalle dienen können.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare