Täter nach Einbruch in Kirche auf frischer Tat betroffen

Völklingen-Fürstenhausen. Dienstag auf Mittwochnacht wurde hiesige Polizeidienststelle von einer aufmerksamen Bürgerin darüber in Kenntnis gesetzt, dass vier Personen in die Marienkirche eingebrochen seien.

Anzeige:

Die Örtlichkeit wurde umgehend von mehreren Streifenkommandos aufgesucht. Die vier Täter im Alter zwischen 17 und 25 Jahren konnten noch in der Kirche festgenommen werden.

Der 25-jährige Täter wurde bereits in der Vergangenheit wegen Einbruchsdiebstählen zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Er wurde daher einem Richter vorgeführt, der Haftbefehl gegen den 25-Jährigen erließ.

Die anderen drei Mittäter wurden wieder auf freien Fuß gesetzt.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren