Anzeige:

Am vergangenen Freitag ereignete sich gegen 11:15 h an der Ampelanlage in Höhe des St. Wendeler Wendelinusbades ein Auffahrunfall, an dem insgesamt vier Fahrzeuge beteiligt waren.

Eine 49-jährige aus Saarbrücken prallte hier mit ihrem Hyundai auf ein bei Rotlicht haltendes Fahrzeug. Durch die Wucht des Aufpralls wurden anschließend noch zwei weitere PKW zusammengeschoben. 

Anzeige:

Infolge des Unfalls wurden nicht nur die 49-jährige, sondern noch zwei Insassen aus den anderen drei Fahrzeugen verletzt. Drei der Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

 

Anzeige:

Kommentare

Kommentare