Ein bislang unbekanntes Paar entwendete in der Nacht zu Donnerstag, gegen 02:15 Uhr, in Beckingen, Talstraße 128, den Pkw, Skoda Roomster der Geschädigten. Nach bisherigem Ermittlungstand der Polizeiinspektion Merzig befand sich die Geschädigte beim Austragen der Tageszeitung als sie auf ein ihr unbekanntes Pärchen aufmerksam wurde, welches aus Richtung Mühlenstraße kommend in Richtung Talstraße ging. Einen Moment der Unachtsamkeit nutzte die junge Frau hierbei aus um in das am Fahrbahnrand abgestellte Fahrzeug der Geschädigten einzusteigen und mit diesem wegzufahren. Ihren Begleiter, der sich zu diesem Zeitpunkt in unmittelbarer Nähe befand, nahm die Frau auf und flüchtete mit dem Fahrzeug in Richtung Losheim am See / Nunkirchen.

Das Pärchen wird von der Geschädigten wie folgt beschrieben:

Person 1: weibliche Person im Alter von ca. 20 – 25 Jahren, 165 – 170cm groß, bekleidet mit heller Hose und dunklen Oberteil. Die Frau trug eine dunkle Mütze.

Person 2: männliche Person im Alter von ebenfalls 20 – 25 Jahren, ca. 170cm groß, dicke Statur. Der Mann trug dunkle Kleidung und Mütze.

Bei dem Fahrzeug, welches mit Originalschlüssel entwendet wurde, handelt es sich um einen Skoda Roomster mit dem amtlichen Kennzeichen MZG-SG 113. Das Fahrzeug hat eine gelbe Lackierung und eine auf der Motorhaube auffällig aufgeklebte Biene. Der Wert des Fahrzeuges beträgt ca. 8.000 Euro.

Im Rahmen der polizeilichen Fahndungsmaßnahmen, an der mehrere Einsatzfahrzeuge beteiligt waren, konnten durch die Einsatzkräfte ortseingangs Honzrath sowie auf der Verbindungsstrecke zwischen Honzrath und Düppenweiler mehrere Tageszeitungen auf der Fahrbahn verstreut festgestellt werden. Augenscheinlich wurden diese durch das Pärchen aus dem entwendeten Pkw geworfen.

Personen, die sachdienliche Hinweise zur Tat, dem flüchtigen Pärchen oder dem Verbleib des entwendeten Skoda Roomster machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiisnpektion Merzig, Telefon 06861/7040 in Verbindung zu setzen.

Kommentare

Kommentare