Anzeige:

Ein kurioser Fall der Anzeigenaufnahme ereignete sich am Freitag auf der Polizeiinspektion Köllertal. Gegen 17:15 Uhr erschien ein 51-jähriger Mann aus Heusweiler auf der Polizeidienststelle In der Schäferei in Köllerbach, um eine Strafanzeige zu seinem Nachteil zu erstatten.

Während der Anzeigenaufnahme konnte bei dem 51-jährigen Alkoholgeruch festgestellt werden. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Mann zuvor mit seinem Pkw zur Dienststelle gefahren war und diesen auf dem Parkplatz vor dem Dienstgebäude abgestellt hatte.

Anzeige:

Nach Konfrontation mit den Feststellungen räumte der 51-jährige schließlich ein, mit dem Pkw zur Polizei gefahren zu sein. Gegen den Mann wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das 0,5 Promille-Gesetz eingeleitet. Neben einem Bußgeld und Punkten im Verkehrszentralregister, muss der 51-jährige zudem noch mit einem Fahrverbot rechnen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Anzeige: