Am 29.06.2017 gegen 16:25 Uhr ereignete sich im Hüttenweg in Ommersheim ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen.

Beide Personen waren auf einem Fahrrad auf der abschüssigen Straße unterwegs und waren aus bislang unbekannten Gründen zu Fall gekommen.

Laut Zeugenangaben (die allerdings keine Angaben zum Unfallhergang machen konnten) soll der Unfall von einem SUV-Fahrer, der auch Erste-Hilfe geleistet haben soll, beobachtet worden sein.

Dieser Fahrer wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion St. Ingbert zwecks sachdienlicher Hinweise zu melden.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare