Saarlouis. Am Freitag, den 09.06.17, gegen 14:30 Uhr befindet sich das junge Mädchen beim Einkauf in einem Modegeschäft in der Saarlouiser Innenstadt, als sich der 13-Jährigen ein bislang unbekannter Mann gezielt annähert und ihr unvermittelt an den Po fasst.

Der Mann war mit einer 3/4 Hose und einem T-Shirt komplett schwarz gekleidet, ist  von kräftiger Statur, hat eine Halbglatze und trug eine Sonnenbrille.

Die Polizei ermittelt gegen den derzeit unbekannten Mann wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs von Kindern.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare