Nohfelden. Schwere Kopfverletzungen erlitt ein Mann am Samstagabend in Mosberg-Richweiler. Um 19:51 Uhr wurden die Rettungskräfte durch die Integrierte Leitstelle des Saarlandes auf dem Saarbrücker Winterberg zur Unglücksstelle in der Straße „Am Rothenhübel“ alarmiert.

Dort wurde eine Person bei Reparaturarbeiten unter seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Einsatzkräfte befreiten ihn aus der Fahrzeuggrube in der Garage und brachten ihn mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Ein Notfallseelsorger betreute die Angehörigen, die das Unglück miterlebt hatten.

Im Einsatz waren die Löschbezirke Nohfelden, Mosberg-Richweiler und Wolfersweiler, Rettungswagen und Notarzteinsatzfahrzeug aus St. Wendel, der Rettungshubschrauber Christoph 16, die Notfallseelsorge und ein Kommando der Polizeiinspektion Nordsaarland.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Feuerwehr Nohfelden.

Kommentare

Kommentare