In der Nacht von Freitag, 07.07.17 auf Samstag, 08.07.17, wurde die Polizei St. Wendel vom Ortsvorsteher des WND- Stadtteiles Oberlinxweiler zu der Freizeitanlage Uhlandstraße in Oberlinxweiler gerufen, da dort an einem Grillplatz mit Holzunterstand Sachbeschädigungen begangen wurden.

Die Beamten stellte vor Ort eine 4- köpfige Personengruppe im Alter von 20- 24 Jahre fest. Im Lauf der Ermittlungen stellte sich heraus, dass von Personen dieser Gruppe  Holzlatten von Sitzbänken herausgerissen  und an der Grillstelle verbrannt wurden.

Gegen die Täter wird Strafanzeige gefertigt.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare