Unbekannte Täter haben sich im Zeitraum über das vergangene Wochenende an einem Forstschlepper zu schaffen gemacht. Bei dem angegangenen Fahrzeug handelt es sich um eine forstwirtschaftliche Zugmaschine, die mitten im Wald, ca. 100 m abseits des nächsten befahrbaren Weges zwischen Reitscheid und Freisen abgestellt war.

Nach ersten Erkenntnissen wurden die Lichtmaschine ausgebaut, ein Deckel des Tanks sowie der Verschluss des Ölbehälters entwendet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei St. Wendel entgegen (06851/898 0).

Kommentare

Kommentare