Am späten Nachmittag des 07.07.2017 verschaffte sich ein unbekannter Täter unter Ausnutzung der Arglosigkeit des Geschädigten Zutritt zu dessen Wohnanwesen. Unter dem Vorwand Antiquitäten und Münzen  ankaufen zu wollen ließ er sich diverse Wertgegenstände zeigen. Im Anschluss nahm der unbekannte Täter, in einem unbeobachteten Moment, eine Ledermappe mit Bargeld und sämtliche Schmuckgegenstände an sich. Der Diebstahl wurde erst am nächsten Tag bemerkt. Der Schaden beläuft sich auf eine hohe vierstellige Summe.

Kommentare

Kommentare