In der Nacht zum 25.08.2017 ( 01:19 Uhr) kam es auf der A 620 in Fahrtrichtung Völklingen zu einem schweren Verkehrsunfall als ein 19-jähriger Saarbrücker unmittelbar hinter der Abfahrt zur Westspange als Fußgänger quer über die Autobahn lief.

Hierbei wurde er von einem 33-jährigen Motorradfahrer aus Völklingen erfasst und lebensgefährlich verletzt. Der Krad-Fahrer kam nach dem Anstoß zu Fall und rutschte unter die Mittelleitplanke. Auch er erlitt schwere Verletzungen.

Während der Unfallaufnahme musste die A 620 in Richtung Völklingen gesperrt werden.Zur genauen Klärung des Unfallablaufs wurde ein Sachverständigengutachten in Auftrag gegeben

Kommentare

Kommentare