Saarbrücken. Heute morgen kam es auf der A623 zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt 8 Fahrzeugen. Nach ersten Informationen der Polizei standen 2 Fahrzeuge in Vollbrand und brannten vollständig aus.

Zum Glück gab es keine Verletzten. Die Autobahn A623 zwischen Herrensohr und Ludwigsberg musste vollgesperrt werden.

Der Landesbetrieb für Straßenbau muss nun die Fahrbahn untersuchen. Die Polizei ermittelt wie es zu dem Unfall gekommen ist.

Kommentare

Kommentare