Saarbrücken. Bereits am 27. April 2017, im Zeitraum von etwa 04:13 Uhr bis 04:30 Uhr, suchten zwei männliche Täter die Dudweiler Landstraße 141 in 66123 Saarbrücken auf. Bei dem Anwesen handelt es sich um ein 4-stöckiges Geschäftshaus mit insgesamt 20 Geschäftseinheiten, welches die Täter durch eine vermutlich nur angelehnte Notausgangstür betraten.

Innerhalb des Gebäudes suchten sie mehrere der dortigen Geschäftsräume auf und entwendeten Bargeld und Kleidungsstücke, wodurch ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich entstand.

Die Täter wurden bei der Tatausübung videografiert.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare