AllgemeinPolizei NewsRV Saarbrücken

Kontrollen in der Saarbrücker Innenstadt – Polizei setzt Schwerpunkte im Bereich von Brennpunkten

Werbung:

Saarbrücken. Im Laufe des gestrigen Nachmittags wurden von der Polizeiinspektion Saarbrücken – St. Johann in der Innenstadt Brennpunktkontrollen durchgeführt. Insgesamt 23 Beamte sorgten für Sicherheit auf öffentlichen Wegen und Plätzen und führten insbesondere an Örtlichkeiten, an denen es in der Vergangenheit häufig zu Straftaten und Störungen der öffentlichen Sicherheit und Ordnung kam, Personenkontrollen durch.

Die durchaus positive Bilanz der Kontrollen zog die Polizei in den frühen Abendstunden: In einem siebenstündigen Einsatz wurden 115 Personenkontrollen durchgeführt. 10 Strafverfahren wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz und sechs Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Verstößen gegen das Waffen- sowie das  Freizügigkeitsgesetz wurden eingeleitet.

Werbung:

Weiterhin wurden fünf vorläufige Festnahmen getätigt und ein Haftbefehl vollstreckt. Außerdem konnten im Zuge der Kontrollen eine in der Vergangenheit begangene Raubstraftat sowie zwei Diebstähle aufgeklärt werden.  

--

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren