Anzeige:

Homburg. In der Nacht von Samstag den 25.11.2017 auf Sonntag den 26.11.2017 kam es zu einem Körperverletzungsdelikt vor der Diskothek „Musikpark“ in Homburg. Hierbei schlug Zeugenaussagen zufolge eine größere Personengruppe, bestehend aus mindestens zehn männlichen Personen auf zwei weitere männliche Personen ein. Hierbei wurden nach derzeitigem Kenntnisstand mindestens drei Personen derart schwer verletzt, dass eine Behandlung derer im Universitätsklinikum notwendig war.

Auf Grund der Undurchsichtigkeit der Situation vor Ort und der eher mangelnden Auskunftsbereitschaft der drei verletzten Personen ließ sich der Sachverhalt nur zu einem Teil eruieren.

Zeugen des Vorfalls, welche sachdienliche Hinweise zum Geschehensablauf geben können, werden daher gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Homburg unter der 06841 / 1060 in Verbindung zu setzen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Anzeige:

Kommentare

Kommentare