Bexbach. Heute morgen kam es in Bexbach zu einem filmreifen Verkehrsunfall bei dem der Fahrer eines dunkelgrünen BMW mit stark überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Frankenholz fuhr.

In einer leichten Rechtskurve verlor der Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug, kollidierte zunächst mit der Steintreppe eines Wohnhauses und schleuderte zurück auf den gegenüberliegenden Gehweg, wo er gegen eine Hausfassade prallte.

Unmittelbar nach dem Unfall ist der Fahrer in eine nachfolgende dunkle BMW Limousine eingestiegen und hat sich ohne um den Schaden oder sein Fahrzeug zu kümmern von der Unfallstelle in Richtung Frankenholz abgesetzt.

Kommentare

Kommentare