Anzeige:

Nach dem Brand mit Todesfolge, Mitte Januar in Ensdorf, hat die Staatsanwaltschaft nun Anklage gegen einen 43-Jährigen erhoben. Im wird vorgeworfen nach einem Einbruch in einer Wohnung ein Feuer gelegt zu haben.

 

Anzeige:

Durch die starke Rauchentwicklung starb einer der Hausbewohner. Der Angeklagte selbst war Bewohner des Hauses und war wohl in eine Wohnung innerhalb des Anwesens eingebrochen.

 

Anzeige:

Das Haus wurde durch den Brand stark beschädigt und ist nicht mehr bewohnbar.

Kommentare

Kommentare

Anzeige: