Am frühen Samstagabend, gegen 17:10 Uhr, wurde von Zeugen eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen auf dem Bahnhofsvorplatz in Saarlouis beobachtet. Hierbei soll eine Person aus einer dreiköpfigen Gruppe heraus einen Mann angegriffen und mit einer Sektflasche auf den Kopf geschlagen haben. Sowohl das Opfer als auch die Tätergruppe entfernten sich nach der Tat von der Örtlichkeit. Beim Täter soll es sich um einen ca. 20 Jahre alten Mann mit dunklen Haaren gehandelt haben; er trug eine Brille, eine Jeans, eine braune Jacke und einen schwarzen Kapuzenpulli. Wer was gesehen hat soll sich bei der Polizei in Saarlouis melden!

Kommentare

Kommentare