Thaleischweiler-Fröschen – Am frühen Mittwochmorgen verschafften sich unbekannte Täter Zugang zum Penny Markt in der Bahnhofstraße.

Die Täter kletterten vermutlich über ein Fallrohr auf das Dach des Marktes, verschoben die aus Ziegeln bestehende Dacheindeckung und bohrten ein Loch in das Dach. An einem Seil kletterten sie in den Markt in dem sofort Alarm ausgelöst wurde.

Die Gauner flüchteten daraufhin durch einen Notausgang. Es konnten Spuren am Tatort gesichert werden, die Kriminalinspektion Pirmasens hat die Ermittlungen übernommen. Bei der Tatortaufnahme unterstützte die Freiwillige Feuerwehr Thaleischweiler-Fröschen mit einem Lichtmast die Polizei.

Eine sofort eingeleitete Fahndung führte leider nicht zum Ergreifen der Täter. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5000.- Euro.

Foto: Polizei – Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei Rheinland-Pfalz.

Kommentare

Kommentare