Saarbrücken. Am Abend des 06.09.2018 riefen besorgte Anwohner die Polizei. In der Tiefgarage eines Anwesens i. d. Rosenstraße stand ein Pkw ohne Kennzeichen mit laufendem Motor. Niemand war anwesend.

Der Streife der PI Saarbrücken St. Johann gelang es den Sachverhalt aufzuklären. Der Eigentümer des abgemeldeten Pkw wollte überprüfen, ob das Fahrzeug nach längerer Standzeit noch anspringt.

Als der Motor lief, fiel die Tür mit eingeschalter Zentralverriegelung versehentlich zu. Der Eigentümer begab sich auf die Suche nach einem Zweitschlüssel.

Gemeinsam mit den Polizeibeamten konnte die Tür mit dem Zweitschlüssel später geöffnet werden und der Motor abgestellt werden.

 

 

Kommentare

Kommentare