Für Aufsehen sorgte am frühen Abend des vergangenen Samstag ein Pärchen aus Frankreich während des Festivals „Lucky Lake“ am Losheimer Stausee.

Beide Personen hielten sich auf der weithin sichtbaren Badeinsel des Strandbades auf und übten, für die Festivalbesucher eindeutig wahrnehmnbar, sexuelle Handlungen aneinander aus.

Da die 24jährige Frau und der 26jährige Mann, die beide, wie sich später herausstellte, deutlich unter alkoholischer Beeinflussung standen, auch auf die Ansprache der herbeigeeilten Bootsbesatzung des DLRG zunächst nicht reagierten, wurde das Paar unter Hinzuziehung des eingesetzten Sicherheitsdienstes an Land verbracht.

Hier wurden die beiden an die zwischenzeitlich verständigte Streife der PI Nordsaarland überstellt. Bei beiden wurden die Personalien festgestellt und gegen beide eine Strafanzeige wg. des Verdachts der Erregung eines öffentlichen Ärgernisses gefertigt.

Kommentare

Kommentare