AllgemeinNeunkirchenPolizei News

Verhängnisvoller Einkauf in Elversberg

Werbung:

Am Samstagabend wurde der Polizei Neunkirchen eine erheblich alkoholisierte Person gemeldet, die mit dem Auto zu einem Supermarkt in der Lindenstraße in Elversberg gefahren sei, um dort kurz vor Ladenschluss noch einkaufen zu gehen.

Der 45 Jahre alte Mann aus Spiesen-Elversberg konnte angetroffen und eine deutliche alkoholische Beeinflussung festgestellt werden.

Anzeige:

Der Mann reagierte äußerst aggressiv und uneinsichtig auf die Beamten. Die Entnahme einer Blutprobe sowie die Einbehaltung seines Führerscheins konnte der Mann dadurch jedoch nicht verhindern.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren