Anzeige:

Am 13.10.2018, um 14:57 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 6, Richtungsfahrbahn Mannheim zwischen den Anschlussstellen Homburg und Waldmohr.

Hierbei ist ein 57-jähriger Mann aus Saarbrücken vermutlich ungebremst unter den an ein Stauende rollenden Sattelschlepper eines 27-jährigen polnischen Lkw-Fahrers gefahren.

Die BAB 6 musste für ca. 3 Stunden voll gesperrt werden. Die Feuerwehr Homburg, sowie zwei RTW und ein Rettungshubschrauber waren im Einsatz.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.
Anzeige:

Kommentare

Kommentare