Anzeige:

Saarbrücken/Saarlouis. Heute Morgen (25.10.2018) nahmen Zielfahnder gemeinsam mit Kräften der Operativen Einheit des Landespolizeipräsidiums einen 44  Jahre alten Saarlouiser in Saarlouis-Fraulautern fest.

Gegen den Mann lag ein Haftbefehl wegen schwerem Bandendiebstahl vor. Die zur Last gelegten Diebstahlsdelikte hat er saarlandweit begangen

 Die Zielfahnder suchten seit Mitte September 2018 nach dem polizeibekannten Flüchtigen. Obwohl er seinen Aufenthaltsort immer wieder gekonnt verschleierte, machten die Fahnder ihn ausfindig und nahmen ihn widerstandslos fest.

Anschließend wurde er in die JVA Saarbrücken gebracht, wo er eine Restfreiheitsstrafe von mehr als einem Jahr verbüßt.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.
Anzeige:

Kommentare

Kommentare