Anzeige:

Dem Kriminaldienst der Polizeiinspektion St. Wendel ist am vergangenen Freitag die Klärung einer ganzen Reihe von Straftaten im Bereich der Gemeinde Tholey gelungen.

Im Vorfeld des Ermittlungserfolges führte kriminalistische Feinarbeit auf die Spur eines 29-jährigen aus der Gemeinde.

Er stand im dringenden Verdacht, zahlreiche Einbrüche verübt zu haben, darunter auch ein Einbruch in die Saunaanlage des Schaumbergbades sowie in mehrere Autos.

Die durch einen Ermittlungsrichter angeordnete Wohnungsdurchsuchung führte schließlich zum Fund zahlreicher Beweismittel. Der Beschuldigte zeigte sich in seiner Vernehmung geständig.

Er hatte sich durch die Straftaten einen Teil seines Lebensunterhaltes verdient.

Anzeige:

Kommentare

Kommentare