Anzeige:

Die Polizei konnte in der Nacht zum 23.12.2018 eine junge Frau aus Saarbrücken aus der Saar retten.

Die 22-jährige Frau hatte gegen 04.10 Uhr selbst per Handy bei der Integrierten Leitstelle mitgeteilt, dass sie in Höhe der Burbacher Staustufe in die Saar gefallen sei und sich noch im Wasser befinde.

Um 04.18 Uhr gelang es daraufhin einem Beamten der Polizeiinspektion Saarbrücken-Burbach, die noch im Wasser liegende Frau an Land zu ziehen und bereitstehenden Rettungskräften zu überstellen.

Die leicht unterkühlte Frau wurde vorsorglich in eine Saarbrücker Klinik verbracht. Die Ermittlungen, wie die Frau in die Saar gelangte, dauern noch an.

Anzeige:

Kommentare

Kommentare