Anzeige:

Blieskastel: Blutiger Streit gestern Abend in Blieskastel! Gegen 22 Uhr geraten mehrere Personen in der Saargemünder Straße in Streit.

Nach Angaben von Nachbarn sollen dabei Messer im Spiel gewesen sein. Menschen laufen laut schreiend durch die Straße, hinterlassen blutige Abdrücke im Schnee.

Der Rettungsdienst rückt mit Rettungswagen und Notarzt an, auch die Polizei fährt mit mehreren Kommandos und Diensthundestaffel die Einsatzstelle an.

Mehrere Beteiligte werden, teilweise mit Polizeibegleitung, mit dem Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Ein Nachbar: „Plötzlich rief jemand, dass die Helfer schnell ins Haus kommen sollen, weil da jemand reanimiert werden muss.“ Doch der Notarzt kann der Person im Haus nicht mehr helfen, sie stirbt noch vor Ort.

Beamte des Kriminaldauerdienstes aus Saarbrücken übernehmen die Ermittlungen. Ein Behördensprecher bestätigt nur: „Wir ermitteln in einem Tötungsdelikt. Es ist noch zu früh, um Genaueres zu sagen.“

Anzeige:

Kommentare

Kommentare