AllgemeinPolizei NewsSaarlouis

Schmerzlicher Ausgang einer österlichen Fahrradtour

Werbung:

So war eine Fahrradtour mit der Familie an Ostern nicht geplant: Am Ostersonntag befand sich eine dreiköpfige Familie auf einer Fahrradtour mit ihren Moutainbikes auf einem Waldweg in Höhe Lebach Tanneck.

Hier kam der 6o-jährige männliche Fahrer auf einer leicht abschüssigen Wegstrecke aus bislang unbekannter Ursache zu Fall und verletzte sich hierbei.

Anzeige:

Glücklicherweise waren die Blessuren jedoch nicht so schwerwiegend, sodass er nach ambulanter Behandlung im Krankenhaus wieder entlassen werden konnte. Am Moutainbike entstand leichter Sachschaden.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren