Anzeige:

Überherrn. Am frühen Samstagmorgen (27.07.2019) kam es gegen 02:00 Uhr auf einer landwirtschaftlichen Fläche an der L 167 zwischen Überherrn und dem Grenzübergang Creutzwald, zu einem Brand von 1000 Strohballen.

Durch den Brand wurden die Strohballen komplett zerstört, es entstand ein Sachschaden von circa 35.000€. Die L 167 musste bis 11:30 Uhr vollgesperrt werden.

Derzeit geht die Polizei von Brandstiftung aus, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Feuerwehren der Gemeinde Überherrn waren mit 20 Fahrzeugen und 100 Feuerwehrleuten im Einsatz. Ein Feuerwehrmann erlitt eine leichte Rauchgasintoxikation. Anwohner wurden wegen der starken Rauchentwicklung gebeten Fenster und Türen geschlossen zu halten, eine Gefahr für die Bevölkerung bestand jedoch nicht.

Personen, die Angaben zu dem Brand machen können oder denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Saarlouis, 06831/9010, in Verbindung zu setzen.

Anzeige:

Kommentare

Kommentare