Anzeige:

Nachdem ein Tornado den Ort Petingen in Luxemburg schwer verwüstete, scheint kurze Zeit später ein weiterer Sturm durch das Dorf Michelbach im Saarland gezogen zu sein.

Anwohner berichten von einem schlagartigen und katastrophalen Wetterumschwung. Binnen Sekunden nahm der Wind an Fahrt auf.

Trampoline wurden durch die Luft geschleudert und beschädigten Häuser. Dachziegeln schleuderten zu Boden und zahlreiche Bäume knickten um wie Streichhölzer.

Insgesamt 17 Häuser sollen durch den möglichen Tornado beschädigt worden sein. Über Verletzte ist nichts bekannt.

Anzeige:

Kommentare

Kommentare