Anzeige:

Überherrn. Am Freitagabend, dem 02.08.2019, wurde der Polizeiinspektion Saarlouis ein illegales Kraftfahrzeugrennen in Überherrn gemeldet.

Im Rahmen dieses Rennens zwischen zwei hoch motorisierten Fahrzeugen (schwarzer BMW M1 und silberner Audi R8) kam es im Bereich einer Haarnadelkurve fast zu einem Verkehrsunfall. Dabei soll der Audi den BMW überholt haben und erst so spät wieder eingeschert sein, dass es fast zu einem Verkehrsunfall zwischen dem Audi und einem Dritten gekommen ist.

Die beiden Fahrzeugführer, 24 und 31 Jahre alt, konnten von der Polizei gestoppt werden. Auf beide kommen nun entsprechende Ermittlungsverfahren zu.

Zeugen, denen die Fahrzeuge durch ihre unangebrachte Fahrweise aufgefallen sind, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Saarlouis unter der Rufnummer 06831/901-0 in Verbindung zu setzen.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.
Anzeige:

Kommentare

Kommentare