Anzeige:

Saarlouis. Am Samstag, den 28.09.2019 kam es gegen 17:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 620 in Fahrtrichtung Saarbrücken.

In Höhe der Anschlussstelle Lisdorf überschlug sich eine 67-jährige Frau aus Wadgassen mit ihrem PKW aus bislang ungeklärter Ursache.

Die Fahrerin wurde hierbei leicht verletzt. Der ebenfalls im PKW befindliche Hund der Fahrerin blieb glücklicherweise unverletzt.

Die BAB 620 musste während der Unfallaufnahme für dreißig Minuten voll gesperrt werden.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.
Anzeige:

Kommentare

Kommentare