Polizei kontrolliert Tuningfahrzeug auf der A6

Am Donnerstagabend kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern auf der A6 einen Mazda, der offensichtlich über illegale Umbauten verfügte.

Anzeige:
überdimensionales Endrohr

Neben einem überdimensionalen Endrohr der Auspuffanlage stellten die Spezialisten für Tuningfahrzeuge auch Modifikationen an den Beleuchtungseinrichtungen und der Frontstoßstange fest.

Dem 31 Mazda-Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt. Gegen ihn wurde ein Bußgeldverfahren wegen Erlöschen der Betriebserlaubnis eingeleitet.

Foto: Polizei – Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei Rheinland-Pfalz.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren