Anzeige:

Völklingen: Am Samstagmorgen, den 12.10.2019 gegen 05:50 Uhr wurden Beamte der Polizeiinspektion Völklingen über die hauseigene Überwachungskamera darauf aufmerksam, wie zwei männlichen Personen den vor der Dienststelle geparkten Funkstreifenwagen zerkratzten und in Richtung Moltkestraße flüchteten.

Durch sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen konnten die beiden Täter in Tatortnähe gestellt und vorläufig festgenommen werden. Es handelte sich hierbei um zwei syrische Staatsangehörige (18 und 21 Jahre alt) aus Saarbrücken. Bei den Personen konnten im Rahmen einer Durchsuchung mehrere Messer, u.a. das Tatmittel sichergestellt werden.

Ein Zeuge teilte vor Ort mit, dass die beiden Tatverdächtigen weitere PKW zerkratzt hätten. Bei einer Nachschau stellten die eingesetzten Beamten fest, dass über 40 PKW im Bereich der Hofstattstraße, Moltkestraße und Cloosstraße beschädigt/ zerkratzt wurden.

Gegen die Personen wurden entsprechende Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung und Verstoß gegen das Waffengesetz gefertigt.

Es wird darum gebeten, dass sich weitere Geschädigte direkt mit der Polizeiinspektion Völklingen unter der Telefonnummer 06898/2020 in Verbindung setzen.

Anzeige:

Kommentare

Kommentare