Jugendliche (17) aus dem Saarpfalz-Kreis verstirbt an Drogenvergiftung

Saarbrücken. Am 04.11.2019 (Montag) fand eine Frau ihre 17-jährige Tochter tot in der gemeinsamen Wohnung auf.

Anzeige:

Die bei der Rechtsmedizin durchgeführte Obduktion ergab als Todesursache eine Drogenintoxikation.

Die 17-Jährige aus dem Saarpfalz-Kreis war der Polizei nicht als Drogenkonsumentin bekannt. Sie ist die 33. Drogentote für das Jahr 2019.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

 

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren