Anzeige:

Großrosseln – Am Freitag, den 20.12.2019 gegen 17:00 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Saarbrücken über einen Dachstuhlbrand eines Wohnanwesens in der Haldenstraße in Großrosseln informiert.

Für die eingesetzten Rettungskräfte bestätigte sich die Mitteilung vor Ort. Das Obergeschoss, samt Dachstuhl, war in Brand geraten.

Anzeige:

Durch die Feuerwehr Großrosseln konnte der Brand  abgelöscht werden. Zum Zeitpunkt des Brandgeschehens befanden sich keine Bewohner im Anwesen, sodass niemand verletzt wurde. Durch das Feuer und die anschließenden Löscharbeiten wurde hauptsächlich das Obergeschoss des Anwesens stark beschädigt.

Der entstandene Gesamtschaden wird derzeit auf ca. 80.000 – 100.000EUR geschätzt. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Anzeige:

Kommentare

Kommentare