AktuellAllgemeinPolizei NewsÜberregional

Bauwagenaufbruch – Viel Schaden für nichts

Werbung:

In der Nacht von Freitag (10.01.2020) auf Samstag (11.01.2020) wurden auf dem Parkplatz, entlang der L477, vor dem Steinenschloß in Thaleischweiler-Fröschen zwei Bauwagen aufgebrochen.

An beiden Bauwagen wurden die Türen gewaltsam geöffnet. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass der oder die Täter kein Diebesgut erbeuten konnte/n. Der Schaden an den Bauwagen dürfte sich auf ca. 800EUR belaufen.

Werbung:

Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Aufbruch Beobachtungen gemacht haben oder sonst sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Waldfischbach-Burgalben unter der Telefonnummer 06333-927-0

Foto: Polizei – Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei Rheinland-Pfalz.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Werbeblock erkannt

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker deaktivieren