Anzeige:

St. Wendel (ots) – Am Donnerstag, 02.01.2020, gg. 14.05 Uhr, ereignete sich in der Wilhelmstraße ein Verkehrsunfall bei dem sich einer der Verkehrsunfallbeteiligter unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Bei diesem Verkehrsunfall war dieser Unfallbeteiligte rückwärts aus einem quer neben der Fahrbahn eingerichteten Parkstreifen in den fließenden Verkehr eingefahren.

Hierbei achtete der Fahrer des silberfarbenen PKW nicht auf einen PKW der Marke Subaru-Forester, der im fließenden Verkehr auf der Wilhelmstraße unterwegs war.

Anzeige:

Der Fahrer des Subaru versuchte noch dem einfahrenden PKW auszuweichen, stieß hierbei allerdings gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten PKW und beschädigte diesen. Der silberfarbene PKW hielt nach dem Verkehrsunfall nicht an. Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen. Über den PKW und den Fahrer ist nur bekannt, dass es sich um einen silberfarbenen PKW handelt. Daher sucht die Polizei Zeugen, die weitere Angaben hierzu machen können.

Kommentare

Kommentare

Anzeige: