Anzeige:

Eis und Schnee sorgten im ganzen Landkreis für besondere Gefahren. Auf der Landstraße 375 zwischen Britten und Saarhölzbach stieß ein schwedischer Pkw auf schneeglatter Fahrbahn frontal mit einem entgegenkommenden Fernlastzug zusammen.

Anzeige:

Dabei erlitten die Insassen des Pkw zum Teil schwere Verletzungen und mussten in Krankenhäuser transportiert werden. An ihrem Unfallfahrzeug entstand Totalschaden.

Der Lkw-Fahrer kann dagegen mit dem Schrecken davon. Neben Polizei und DRK-Rettungsdienst war auch die Feuerwehr Mettlach mit zwei Fahrzeugen und rund einem Dutzend Einsatzkräften vor Ort.

Anzeige:

Fast an allen Steigungs- und Gefällstrecken im Land kam es durch liegen gebliebene Lkw zu Verkehrsbehinderungen.

Anzeige:

Kommentare

Kommentare