Anzeige:

Die Zahl der im Saarland an Corona erkrankten Personen ist eine Woche nach Bekanntwerden des ersten positiven Testes inzwischen auf sieben gestiegen. Diesen Stand von Montagabend (22 Uhr) bestätigte das saarländische Gesundheitsministerium am heutigen Dienstag in einer Information über die aktuelle Entwicklung bei dem neuartigen Coronavirus im Saarland.

Bei den jüngsten Fällen handelt es sich um einen Mann aus dem Landkreis Neunkirchen und um einen Mann aus dem Landkreis Saarlouis, die sich beide laut Informationen des jeweils zuständigen Gesundheitsamtes mutmaßlich beim Urlaub in Südtirol bzw. in Frankreich infiziert haben.

Anzeige:

Weitere Informationen

Das saarländische Gesundheitsministerium hat eine Hotline für allgemeine Fragen zum Coronavirus im Saarland eingerichtet, die montags bis freitags telefonisch von 7.00 bis 22.00 Uhr unter (0681) 501-4422 erreichbar ist. Via Mail erreicht man das eingerichtete Lagezentrum zum Corona-Virus unter: Lagezentrum@soziales.saarland.de. Weitere Informationen für Bürger stehen außerdem über die Homepage www.corona.saarland.de oder über die Webseite des RKI zum Corona-Virus www.rki.de/covid-19 zur Verfügung.

Anzeige:

Kommentare

Kommentare