Anzeige:

Am Mittwoch, 29.04.2020, rückten Polizei und Feuerwehr gegen 10:30 Uhr zu einem Brand in die Van-Dyck-Straße aus. Dort stand im rückwärtigen Garten eines Privatanwesens ein Holzlagerregal in Flammen.

Das Feuer hatte bereits auf umliegende Hecken und Bäume übergegriffen. Der Brand konnte durch die Feuerwehr Homburg schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Eine Gefahr für Personen oder Wohnanwesen bestand nicht.

Anzeige:

Die von der Polizei durchgeführten Ermittlungen ergaben, dass der Holzunterstand von einem bislang unbekannten Täter in Brand gesetzt wurde.

Zeugen, die Hinweise zu dem möglichen Täter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg (06841-1060) in Verbindung zu setzen.

Anzeige:
Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare