Anzeige:

Am Wochenende kam es durch Angehörige einer Familie in Großrosseln mehrfach zu einem Verstoß gegen die Allgemeinverfügung,

da diese sich nicht an die angeordnete Quarantäne hielten.

Anzeige:

Diesbezüglich hatte das Ordnungsamt bereits ein Ordnungsgeld angedroht. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.

Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare

Anzeige: