Anzeige:

Saarbrücken. Ein aufmerksamer Zeuge setzte am vergangenen Mittwochabend (13.05.2020) polizeiliche Ermittlungen in Gang,

weil er in der Nähe des Parkplatzes „Niedmündung“ an der Autobahn BAB 8 eine Tüte gefunden hatte. In der Tüte befand sich ein weißes Pulver.

Anzeige:

Die Polizei stellte zwischenzeitlich fest, dass es sich bei der Substanz, die sich in der im dortigen Baustellenbereich aufgefundenen Tüte befand, um etwa 300 Gramm Kokain handelt.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0681/962-2133 an den Kriminaldauerdienst zu wenden. Die Ermittlungen dauern an.

Anzeige:
Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der saarländischen Polizei.

Kommentare

Kommentare