Anzeige:

Am Montagabend brannte auf der A6 in Höhe Bruchmühlbach-Miesau ein BMW lichterloh. Der 27 jährige Fahrer hielt sein Fahrzeug,

nach starker Rauchentwicklung im Motorraum, auf dem Standstreifen an. Unmittelbar nachdem er und seine beiden Mitfahrer aus dem Pkw ausgestiegen waren,

Anzeige:

hatte der Wagen bereits Feuer gefangen und brannte völlig aus. Während der Löscharbeiten durch die alarmierte Feuerwehr war die A6 in Richtung Mannheim gesperrt.

Als Brandursache geht die Polizei derzeit von einem technischen Defekt aus.

Anzeige:
Foto: Polizei – Dies ist eine redaktionell unbearbeitete Mitteilung der Polizei Rheinland-Pfalz.

Kommentare

Kommentare